Wald der Kinderseelen

Hier hast Du die Chance den Baum für (D)ein Kind zu pflanzen, Teilhaber eines interessanten Waldprojektes oder Baumpate in Schönwalde, am nördlichen Rande der Uckermarkt gelegen, zu sein.

Ein Anliegen des Projektes ist, den Bezug zwischen Mensch und Natur neu zu beleben und praktisch wahr werden zu lassen. Mit einem „Lebensbaum“ den Lebensraum Erde wieder spürbar zu machen.

Jeder hat die Möglichkeit für sein eigenes, ein bekanntes oder ein unbekanntes Kind einen Baum zu pflanzen, zu pflegen oder eine Baumpatenschaft zu übernehmen.
Der Baum ist Sinnbild der Seele, Ort des Schutzes und des inneren Beistands. In dem Baum darf die Seele des Kindes sichtbar werden.
Mit dem Pflanzen der Bäume entsteht eine lebendige Waldgemeinschaft, in der Verschiedenheit der gewählten Baumart spiegelt sich die Individualität der Kinderseele wieder.
Früchte tragende Baumarten wie Wildkirsche, Wildapfel, Wildbirne, Maronie, Walnuß oder Baumhasel können als Lebensmittelreserve dienen.
Welchen Baum Sie pflanzen, eigenhändig oder durch eine beauftragte Person, liegt in Ihren Händen. Zu einem Beratungsgespräch stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung.

Zur Verfügung steht eine in der Gemarkung Dargitz, Gemeide Schönwalde, befindliche Fläche mit einer Größe von 60.000 m². Der für das Pflanzen des Baumes vorgesehene Platz beträgt jeweils einen Radius von 3 Metern, was einem Baumabstand von 6 Metern entspricht. Per Pachtvertrag sichert sich der/die „Pflanzer/in“ den Ort des Baum für einem Zeitraum von vorerst 30 Jahren. Als Energieausgleich für das zur Verfügung stellen des Raumes fällt ein jährlicher Betrag in Höhe von 100 € an.

Die Idee ist, einmal weitere Nachbarflächen zu gewinnen um die Gemarkung  Schönwalde mit tatsächlich schönem Wald zu erschließen und dem Namen der Gemeinde Realität zu geben.

Nächste Pflanzzeiten sind an den Wochenenden November und Dezember 2020 oder nach individueller Vereinbarung.
Eine spirituelle Begleitung beim Pflanzen des Baumes durch Ananda, Karina Siebeneicher aus Greifswald ist möglich.

Bei Interesse bitte ich um → Kontakt -aufnahme.